NoWorriesBiology

Click here to edit subtitle

In 2018, the website www.noworriesbiology.com was created by Anja Doyle. She maintains the page and creates all its content.


After receiving her teaching credentials for middle and high school for the subjects biology and German from the Friedrich-Schiller-University in Jena, Germany, Anja spent more than 10 years working for German International schools in Egypt, Japan and the United States. Six of these years, she worked in delegation by the German government. 

In her roles as head of several Biology departments, she was intensely involved in curriculum development, exam creation and optimizing classroom management as well as science instruction in different regional and cultural settings.

One of her main focus areas which arose from her multicultural work experience is bilingual education. As coordinator for content-and-language-integrated-learning (CLIL), Anja was responsible for concept design and development of support materials. Furthermore, she conducted a series of teacher training seminars on the meaning, importance and implementation of CLIL in different subjects.

Since moving to the heart of Silicon Valley, Anja also focused on integrating new media into her lessons. For her subject biology, she was chief content and lesson material developer for a newly created learning management platform. Furthermore, she conducted a number of demonstration lessons and lectures on new media in the classroom and the "flipped classroom" approach.

In the US, Anja also became an AP Biology ® teacher and taught this course for multiple years.


Having lived on four different continents and traveled six (Antarctica is missing), Anja has had the chance to explore unique and distinct biomes of the world. She loves to integrate these experiences into her lessons wherever possible and applicable in order to give traditional topics a new twist.



Die Webseite www.noworriesbiology.com wurde 2018 von Anja Doyle gegründet. Sie pflegt die Seite und erstellt all ihre Inhalte.


Nach dem Erhalt ihrer Lehrbefähigung von der Friedrich-Schiller-Universität Jena in Deutschland, arbeitete Anja mehr als 10 Jahre an deutschen Auslandsschulen in Ägypten, Japan und den USA. Während sechs dieser Jahre arbeitete sie als eine von der deutschen Bundesregierung entsandte Lehrkraft.

In ihren Rollen als Fachschaftsleitung Biologie mehrerer Schulen war sie intensiv eingebunden in die Lehrplan-erstellung, Prüfungserstellung (Abitur, DIA) und Unterrichtsentwicklung unter verschiedenen regionalen und kulturellen Gegebenheiten.

Einer ihrer Haupt-Arbeitsschwerpunkte, der sich aus ihrer multikulturellen Arbeitserfahrung ergab, ist der bilinguale Unterricht. Als Koordinator für Deutsch im Fachunterricht (DFU) / sprachsensiblen Fachunterricht / Content-and-Language-Integrated Learning (CLIL) gehörten die Konzeptentwicklung und Materialerstellung zu ihren Aufgaben. Darüber hinaus bot Anja mehrere Fortbildungen zur Bedeutung, Wichtigkeit und Umsetzung von DFU/CLIL in verschiedenen Unterrichtsfächern an.

Seit sie im Silicon Valley lebt, hat Anja sich auch auf die Integration neuer Medien in ihren Unterricht konzentriert. Für ihr Fach Biologie war sie verantwortlich für die Erstellung von Materialien und Lerninhalten für eine neu entwickelte Lernmanagement-Plattform. Weiterhin bot sie eine Reihe von Schaustunden und Fortbildungen zum Thema „Neue Medien im Unterricht“ und dem "Flipped-Classroom"-Ansatz an.

In den USA wurde Anja zusätzlich zu einer AP Biology® - Lehrerin und führte diesen Kurs über mehrere Jahre durch.


Indem sie auf vier verschiedenen Kontinenten gelebt und sechs Kontinente bereist hat (die Antarktis fehlt), erlangte Anja die Gelegenheit verschiedene Biome unserer Welt zu erkunden.

Leidenschaftlich gern integriert sie diese Erfahrungen, wo immer möglich und vorteilhaft, in ihren Unterricht, um traditionellen Themen auf diese Weise neuen Wind zu geben.